Anatha
Anatha
Anatha

WORKSHOPS

Der orientalische Tanz begeistert euch und

  • ihr wollt mehr als einen wöchentlichen Kurs besuchen oder schafft es zur Zeit nicht, einen regelmäßigen Kurs zu nehmen
  • ihr wollt ein Thema vertiefen
  • ihr wollt eine Choreografie zu einem Thema lernen, denn da lernt man die Übergänge zwischen den einzelnen Bewegungen am schnellsten

dann ist ein Workshop genau das Richtige für euch, um sich intensiver auf den Tanz einzulassen!

Von Zeit zu Zeit kommen außerdem Gastdozentinnen mit speziellen Themen ins Studio.

Workshops 2018

 

Als Gast im Studio:
Sonntag, 28. Januar 2018
Workshop mit
Artemis aus Stuttgart
Workshopthema: Lyrical

Lyrical ist eine Variante des Klassisch Orientalischen Tanzes und eine Spezialität von Artemis. Freut Euch auf ein wunderbares Lyrical Musikstück, das wir in eine Choreografie mit genügend Spielraum für Eure Improvisation tänzerisch umsetzen werden. Gefühl, Ausdruck und feminine Bewegungen verschmelzen ineinander.

Ausführliche Erklärung der Tanztechnik sowie hilfreiche Tipps zur Improvisation sind die Basis des Workshops.

Artemis unterrichtet in Stuttgart und organisiert dort jedes Jahr das OTF (Orientalisches Tanzfestival), das große Resonanz im In- und Ausland hat. Sie ist eine wunderbare Lehrerin und Tänzerin und der Lyrical Dance ihre tänzerische Leidenschaft.

Für Mittelstufe und Fortgeschrittene

14 – 18 Uhr, 57 Euro

Sonntag, 25. Februar 2018
Technik & Kombinationen: Schrittkombis & Shimmies
Wir üben die Highlights des orientalischen Tanzes und jede Bewegung bringt euch einen Schritt weiter und ihr gewinnt an Beweglichkeit und Geschmeidigkeit. Schülerinnen des Studios können versäumte Stunden nachholen.
16 – 18 Uhr, 29 Euro

Sonntag, 11. März 2018
Projektgruppe BellySisters (Beginn neue Projektrunde)
Beschreibung siehe Seite „Projektgruppen“
14.30 – 17.30 Uhr

Als Gast im Studio:
Sonntag, 18. März 2018
Burlesque-Style: Swing-Pin-up-Dance Choreografie mit Bahiga

Frech und kokett tanzen wir im Swing-Style.
Gute Laune, sowohl für die Tänzerin, wie auch für die Zuschauer, ist in dieser peppigen Choreografie garantiert!
Ästhetik und Selbstpräsentation spielen eine große Rolle, wodurch ihr zudem an Selbstsicherheit gewinnen werdet, die sich im Alltag gut umsetzen lässt.
Geeignet für alle Frauen, egal ob reife Frau oder junges Mädchen. Ebenso unwichtig sind Figur, Statur oder Größe.
14 – 18 Uhr,  57 Euro

Sonntag, 6. Mai 2018
Technik & Kombinationen: Kamel & Shimmies
Wir üben die Highlights des orientalischen Tanzes und jede Bewegung bringt euch einen Schritt weiter und ihr gewinnt an Beweglichkeit und Geschmeidigkeit. Schülerinnen des Studios können versäumte Stunden nachholen.
16 – 18 Uhr, 29 Euro

Sonntag, 19. August 2018
Projektgruppe BellySisters (Beginn neue Projektrunde)
Beschreibung siehe Seite „Projektgruppen“

Als Gast im Studio:
Samstag, 8. September 2018
Bollywood-Workshop mit Faridé
Im Bollywood-Tanz findet man Elemente aus den klassischen indischen Tänzen, aus Volkstanz, orientalischem Tanz und modernen westlichen Tanzformen. Durch diese Vermischung sind die Tänze dermaßen vielfältig, machen Lust auf Bewegung und verbreiten Lebensfreude. Wir üben Basisschritte, Mudras (Handgesten) und Tanzkombinationen und fügen diese zu einer Choreografie zusammen. Auch Frauen mit wenig Bauchtanzerfahrung werden Freude daran haben. Ich garantiere Euch einen wohlgespannten und mit Lachen begleitenden Nachmittag. Lust aufs Ausprobieren bekommen?
Es gibt eine CD, Script und DVD.
14.00 – 18.00 Uhr, 57 Euro

Sonntag, 9. September 2018
Projektgruppe BellySisters
Beschreibung siehe Seite „Projektgruppen“

Sonntag, 23. September 2018
Technik & Kombinationen: Arme & Shimmies
Wir üben die Highlights des orientalischen Tanzes und jede Bewegung bringt euch einen Schritt weiter und ihr gewinnt an Beweglichkeit und Geschmeidigkeit. Schülerinnen des Studios können versäumte Stunden nachholen.
16 – 18 Uhr, 29 Euro

Sonntag, 2. Dezember 2018
Projektgruppe BellySisters
Beschreibung siehe Seite „Projektgruppen“

 

Monatlichen Newsletter für Infos über Workshop bitte einfach per Mail bestellen: info(at)anatha.de

 

Teilnahmebedingungen für die Workshops

Für die Teilnahme an den Workshops sind eine schriftliche Anmeldung und die Vorauszahlung der Workshopgebühr erforderlich. Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet auch bei Nichterscheinen zur Zahlung der Workshopgebühr. Aus Kulanzgründen und nach Absprache kann die Gebühr auf einen anderen Workshop übertragen werden. Ein Workshop findet nicht statt, wenn sich bis 10 Tage vorher nicht genügend Frauen schriftlich angemeldet haben. Also wartet mit der Anmeldung nicht zu lange! Bei Absage des Workshops wird die Gebühr zurückgezahlt.