Anatha
Anatha
Anatha

AKTUELLES

* * *

Sommerferien im Studio: 2. – 27. Juni 2018

 

* * * * *

    Neuer Anfängerinnen-Kurs

Donnerstags 20:15 Uhr

Weitere Infos auf der Seite „Kurse“

und auf der Infoseite für Anfängerinnen“

telefonisch unter 069 – 49 29 52
oder per E-Mail mit Angabe der Telefonnummer.

* * *

Die Projektgruppe BellySisters haben Plätze frei für Tänzerinnen mit mittleren bis weit fortgeschrittenen Kenntnissen

Jede Gruppe trifft sich an 3-4 Workshopterminen, um eine Choreografie zu erarbeiten, die dann bei verschiedenen Gelegenheiten aufgeführt wird. Dabei ist das Auftreten keine Pflicht, sondern nur für diejenigen, die Zeit und Lust dazu haben. Die Gruppe läuft dann weiter, aber es besteht keine Verpflichtung zum Weitermachen.

Sonntag, 19.8.; Sonntag,9.9.; Sonntag, 2.12.  – Infos: BellySisters

* * *

 Samstag, 25. August 2018
Alljährliches Bauchtanzfest für Frauen

  • zum Tanzen, Schlemmen, Feiern und mit Showprogramm,
  • ein rauschendes Fest für alle tanzfreudigen Frauen, bringt Eure Freundinnen, Mütter und Schwestern mit,
  • kommt in normaler Kleidung, im tollen Kostüm oder bringt euer Bauchtanztuch und am besten die Tanzschläppchen zum Selbertanzen mit,
  • bitte einen Beitrag zum Büfett mitbringen, alkoholfreie Getränke stelle ich zur Verfügung

Zeit: 18.00 Uhr – 22 Uhr, Unkostenbeitrag 9 Euro (6 bzw. 4 Euro ermäßigt)

Ort:  Gemeindesaal der St. Josefs-Gemeinde,  Berger Str. 135, 60385 Frankfurt-Bornheim
U-Bahn U4, Haltestelle Höhenstraße, dann knapp 100m nstadtauswärts (in Fahrtrichtung der U-Bahn) gehen bis zur Kreuzung .

 

Workshops 2018

Sonntag, 19. August 2018
Neue Projektrunde: Projektgruppe BellySisters

für Frauen mit mittleren bis fortgeschrittenen Kenntnissen

Diese Gruppe ist für Frauen, die sich weiterentwickeln wollen und etwas mehr tun wollen, als nur einmal die Woche zum Kurs zu kommen oder die es nicht schaffen, an einem wöchentlichen Kurs teilzunehmen. Die Gruppe besteht in unterschiedlicher Besetzung seit Herbst 2012. Zu jedem Block erfolgt eine neue Entscheidung und Anmeldung der Teilnehmerinnen. Wer auftritt, braucht das kleine Gruppenoutfit für ca. 100 €, aber das Auftreten ist freiwillig und eine eigene Entscheidung.
An drei Terminen zu je 3 Stunden wird eine Choreografie erlernt. Wer möchte, kann in der Gruppe damit auftreten. Für das Üben zuhause bekommt ihr eine DVD mit detaillierter Beschreibung.

Gesamtpreis pro Projektrunde: 135 Euro.

Die Termine: Sonntag, 19. August, 9. September, 2. Dezember.

Als Gast im Studio
Samstag, 8. September 2018
Bollywood-Workshop mit Faridé
Im Bollywood-Tanz findet man Elemente aus den klassischen indischen Tänzen, aus Volkstanz, orientalischem Tanz und modernen westlichen Tanzformen. Durch diese Vermischung sind die Tänze dermaßen vielfältig, machen Lust auf Bewegung und verbreiten Lebensfreude. Wir üben Basisschritte, Mudras (Handgesten) und Tanzkombinationen und fügen diese zu einer Choreografie zusammen. Auch Frauen mit wenig Bauchtanzerfahrung werden Freude daran haben. Ich garantiere Euch einen wohlgespannten und mit Lachen begleitenden Nachmittag. Lust aufs Ausprobieren bekommen?
Es gibt eine CD, Script und DVD.
14.00 – 18.00 Uhr, 57 Euro

Sonntag, 23. September 2018
Technik & Kombinationen: Arme & Shimmies
Wir üben die Highlights des orientalischen Tanzes und jede Bewegung bringt euch einen Schritt weiter und ihr gewinnt an Beweglichkeit und Geschmeidigkeit. Schülerinnen des Studios können versäumte Stunden nachholen.
16 – 18 Uhr, 29 Euro

Sonntag, 18. November 2018
Café Oriental im Studio
An diesem Nachmittag wird ein vielfältiges Tanzprogramm gezeigt. Die Tänzerinnen des Studios zeigen ihre Choreografien und wir können einige Gasttänzerinnen begrüßen. Die Studiotüren sind für die ganze Familie geöffnet und alle Interessierten sind herzlich willkommen. Für Kaffee, Kuchen und Getränke ist gesorgt.
15 – 17 Uhr

 

* * *

Facebook (www.facebook.com) : Ánatha

 * * * * *

Fotos zu den letzten Auftritten und Veranstaltungen auf der Seite „Bildergalerie“

* * * * *

Anmelden zu einer Probestunde (10,- Euro): hier klicken 😀

Newsletter abonnieren

Mail an:  newsletter@anatha.de